Motion Timelapse auf 3500 m.ü.M.

Für Timelapse-Aufnahmen war ich einige Male bereits auf der hochalpinen Forschungsstation Jungfraujoch. Dabei habe ich 4K Moving-Timelapse Filme mit den Ditogear Omnihead gemacht. Nicht immer hatte ich Wetterglück. Obwohl zum Teil spektakuläres Wetter mit interessanten Stimmungen herrschte, konnte ich keine Aufnahmen machen. Der Wind war einfach zu stark. Auch habe ich leider noch nicht viele klare Sternen-Nächte erlebt. Im Sommer werde ich nochmal bei einer möglichst ruhigen Wetterphase hochgehen und die Serie fortsetzen (auch auf dem Gletscher).

Hier ist nun ein erstes Resultat (unbedingt in HD, Fullscreen und mit gutem Sound schauen und hören!)

HILFE!! Kartendefekt:

Im Oktober 2012 musste ich allerdings einen ziemlichen Rückschlag hinnehmen. Mit Schrecken stellte ich fest, dass eine der vier verwendeten CF-Karten einen defekt hat. Ich konnte die Bilder mit dem Mac, wie auch mit der Canon EOS nicht mehr Anzeigen, bzw. Auslesen. Das ist mir bis dato noch nie passiert. Auf der Karte befand sich unter anderem ein spektakulärer Sonnenaufgang, für den ich sehr früh aufgestanden bin! Was tut man in so einer Situation?
Ich schickte nach einer Recherche im Internet die defekte Karte an Recovervab, einem Datenrettungsdienst in Deutschland. Und oh Wunder: Recoverfab konnte die Daten zu nahezu 99% retten! Einziger Wermutstropfen: es gab einige beschädigte Bilder, die Lightroom nicht lesen konnte. Zu allem Uebel waren die auch noch in der ganzen Serie schön verteilt. Das bedeutete, dass die Timelapse-Filme kürzer wurden oder ich nur Teile daraus verwenden konnte (sehr ärgerlich!). Die Datenrettung hat mich 540 Franken gekostet (für eine 64 GB CF-Karte mit ca. 1900 Canon raw-Bilder darauf).

Beschädigte Bilder in Lightroom:

Übrigens, so sieht die Karte aus nach der Datenrettung:
IMG_7454

Hier sieht man wie so eine Datenrettung funktioniert:

Du wirst deinen Kommentar auf dieser Seite lesen können.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s